Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ade ungeliebter Gelbstich.

6 Comments
Silbershampoo im Vergleich

Wie ihr sicherlich wisst, verwende ich schon jahrelang regelmäßig Silbershampoo für ein schönes Blond. Beim Durchstöbern im Internet bin ich auf das Shine Blone Shampoo von L’Oréal gestoßen. Was ist an diesem Shampoo anders? Beide Produkte sind von L’Oréal Professionnel aus der Loreal Expert Serie und klar ist, dass beide Produkte einen ungewollten Gelbstich im Haar verschwinden lassen sollen.

Shine Blonde & Silver Shampoo von L'Oréal Professionnel, Preis; ca. 23 € (500 ml)

Shine Blonde & Silver Shampoo von L’Oréal Professionnel, Preis; ca. 23 € (500 ml)

Von dem Blonde Shine Shampoo habe ich zuerst etwas anderes erwartet. Eben ein typisches Blond-Shampoo, welches es heute überall zu kaufen gibt – nur eben von L’Oréal. Bei der ersten Anwendung merkte ich aber schnell, dass es sich nicht um ein „normales“ Shampoo handelt. Denn das Shine Blonde ist – wie wir es von einem Silbershampoo kennen – blau. Da es einen Gelbstich neutralisieren soll, hätte ich es mir eigentlich vorher denken können. So unterschiedlich sind diese zwei Produkte also nicht – oder doch?

Das Silver Shampoo verwende ich aktuell nur noch einmal in der Woche und manchmal sogar nur noch alle 2 Wochen mit einer kurzen Einwirkzeit. Viele schreiben mir, dass sie das Silver Shampoo ohne Probleme für die tägliche Haarwäsche verwenden. Ich kann das einfach nicht empfehlen. Das Ergebnis ist zwar gleich sichtbar und intensiv, trotzdem fühlen sich meine Haare ohne eine richtige Spülung/Kur strohig an. Das Shine Blonde Shampoo ist für die regelmäßige Haarwäsche wesentlich besser geeignet. Eine Veränderung sah ich nach ca. 3 Anwendungen. Die Veränderung ist allerdings kaum sichtbar, weil ich eben schon immer ein Silbershampoo verwende. Ich muss eher darauf achten, dass mein Blond weiterhin klar und kühl bleibt. Aber so soll es ja sein. 🙂 Ein großer Vorteil des Shine Blonde Shampoo ist auch, dass meine Haare nach der Haarwäsche weich sind, zwar ist eine passende Spülung empfehlenswert, aber nicht zwingend notwendig.

Wenn ihr also gerade ein Silbershampoo sucht oder ein neues Produkt ausprobieren wollt, schaut euch unbedingt das Blonde Shine Shampoo von L’Oréal Professionnel an.

Ade ungeliebter Gelbstich!

6 Comments

Leave a Comment