Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

ENDLICH ASCHBLOND.

8 Comments
Meine Haare sind endlich Aschblond

Ich konnte meine Haarfarbe vom letzten Firseurbesuch einfach nicht mehr sehen. Egal in welchen Spiegel ich geschaut habe, ich habe mich nicht wieder erkannt. Der Ansatz sah schrecklich an mir aus. Und obwohl ich extra immer sage: „Bitte keinen warmen Farbton“, ist doch meist ein leichter orange/rot-Stich am Ende zu sehen. Kurzerhand habe ich nach 4 Wochen einen erneuten Friseurtermin vereinbart. Diesmal habe ich die Vorlagen (gezeigt im letzten Beitrag) mitgenommen. Nach einer sehr guten Beratung wurde mir ein Aschblond gezeigt, in welches ich mich sofort verliebt habe. Genau das Blond, was ich mir schon gefühlte 1 Million Mal im Internet angesehen habe. Und siehe da… Endlich habe ich das Aschblond, welches ich mir eigentlich schon immer gewünscht habe. 

Ich wusste bis heute nicht, wie schwer es sein kann eine Haarfarbe farbgetreu zu fotografieren. Habt ihr Tipps? In manchen Lichtern wirkt die Farbe dunkler in anderen wieder eher leuchtend hell. Meine Längen und Spitzen sehen in Wirklichkeit mehr grau/silber aus, aber das wird sich nach und nach aus dem Haar waschen. Nach 1-2 Wochen sieht die Farbe sicher wieder ganz anders aus. Meine Friseurin hat mir deswegen gleich eine spezielle Silberkur empfohlen, welche sie mir bestellen kann, falls die Farbe nicht lange auf den Längen und Spitzen hält.

Aschblond2Der Ansatz ist sichtbar dunkler, aber gerade diese Farbe ist WUNDERSCHÖN. Ein schönes aschiges Mittelblond. Ich kenne mich mit den Kennzeichnungen von Haarfarben nicht gut aus, aber ich glaube es ist ein Farbton zwischen 7/1 und 8/1. Fast wie meine Naturhaarfarbe. In der Sonne hellen sich die Haare sicherlich noch ein wenig auf. Aber das muss gar nicht passieren, denn so gefällt mir die Farbe schon unglaublich gut. Bis vor einem Jahr hätte ich niemals gedacht, dass ich mit solch einer (dunkleren) Farbe glücklich werden würde. Es konnte mir nie BLOND GENUG sein. Die Rache kommt jetzt: Meine Haare sind so aufgehellt, dass ein dunklerer Farbton nicht lange hält. Da Hilft nur eins: RAUSWACHSEN LASSEN. Und wie ihr wisst bin ich bei diesem Thema sehr tapfer. Falls aber irgendwann doch wieder die Lust auf ein helleres Blond kommt, dann bitte nur noch helle Strähnchen.

AschblondViele mögen den neuen Trend von grau-silbrigen Haaren nicht. Ich gehöre zu den Wenigen, die den Trend nicht schlecht finden. Gerade bei jungen Models und Stars wirkt die Farbe auf dem Kopf oft sehr elegant. Meine neue Lieblingsfriseurin (Ja, das ist sie jetzt!) hat nach dem Färben gleich gesehen, dass mir diese Farbe wesentlich besser steht. Und jaaa… Sie hat sowas von Recht. Endlich schaue ich wieder in den Spiegel und fühle mich wohl. Auch mit dem Wissen, dass es vielleicht nicht jedem gefallen wird. Geschmäcker sind eben verschieden.

Mögt ihr den Silber/Grau-Trend?

8 Comments
  • 타티. - daisukii.de

    Antworten

    Sieht super aus!

    Ich bin auch kein Fan von diesen neuen Trend mit Grau. Sehe immer diese #granny Tags… also bei dir siehts super aus, weil du noch natürliche Strähnen hast die den Ton nicht einheitlich erscheinen lassen vom Licht, aber bei einigen finde ich dieses einheitliche "grauweiß" oder was das sein soll, irgendwie voll schrecklich. 🙂

    Solange man noch erkennt, dass es Blond ist und nicht nur grau ists gut. Aber lustig ist das schon, die alten Damen wollen nicht, dass man ihre grauen bzw weissen Haare sieht und färben sie sich – und die jungen wollen gerade solche Haare haben wie die alten…. 😀

    Liebe Grüße

  • LAVIE DEBOITE

    Antworten

    Ich finds top!!! Hab vor na Weile auch ein Aschblond drauf gemacht aber das Ergbenis war auch eher ernüchternd. Jetzt wollt ich übers Frühjahr gern noch ein bisschen was pastelliges hätt, aber gleichzeitig auch mal wieder Lust auf mein karamell hätte. Jetzt werd ich wohl mal mit Grau anfangen und mich dann über Pastell zum Karamell hinarbeiten 😀 Arme Haare! Deine sehen auf jeden Fall super aus! Und ich hoff wir bekommen ganz bald Bilder zu sehen wo man das mal so richtig sieht. Wie das dann im Gesamten wirkt! Das würd mich echt interessieren!

    • zuckerblond

      Danke für dein liebes Feedback. Ich mag deine aktuelle Haarfarbe total gerne. Es steht dir echt perfekt. In den nächsten Tagen werde ich wohl noch ein paar Bilder zu meinen Haaren machen – vorausgesetzt die Haarfarbe übersteht noch die nächste Haarwäsche.

  • Sara Rose

    Antworten

    Die Farbe steht dir verdammt gut, ich mag sie sehr gerne 🙂 Der Ton würde mir auch gefallen.
    Der Silber/Grau Trend gefällt mir daher richtig gut!
    Alles Liebe <3

  • patty sc

    Antworten

    Ich finde die Farbe an dir wunderschön. Steht dir ausgezeichnet und ich mag die Frisur unglaublich gerne 🙂

    Liebe Grüße 🙂
    http://measlychocolate.blogspot.de

  • Herzblond

    Antworten

    Die Haarfarbe sieht super aus, gefällt mir sehr gut!
    Ich finde es auch immer sehr schwierig, die Haarfarbe zu fotografieren. Meistens wirkt es auch im Tageslicht immer wärmer und auch dunkler.

  • Jacky

    Antworten

    Steht dir wirklich sehr gut und ich freu mich total für dich, dass du mit deinen Haaren wieder glücklich bist. Ne miese Haarfarbe kann einem die Laune wirklich richtig vermiesen. Hab ich letzte Woche wieder mal am eigenen Leib erfahren. Ich wollte auch auf den Granny-Hair-Zug aufspringen, nur leider sind sie jetzt grün. Und auch noch viel zu kurz. Mein Vertrauen in meine Frisör-Lehrlings-Freundin ist jetzt so richtig im A…. . Aber diese Woche gehts zu ner ausgelernten Frisörin und hoffentlich bekommt die das wieder irgendwie hin.

    Alles Liebe, Jacky
    kolibritastisch.blogspot.com

    • zuckerblond

      Oh nein. Das ist wirklich ärgerlich. Hoffentlich bist du mit deinen Haaren bald wieder glücklich <3 Meine Friseurin war sich anfangs auch unsicher, ob sie die Farbe in meine Längen und Spitze ziehen soll. Es hätte also auch schief gehen können.

Leave a Comment